Hamburger-Telemann-Gesellschaft e.V.
Gesellschaft für Kulturgeschichte Hamburgs im 18. Jahrhundert

„Telemann was an excellent composer, and in his own time he was at least as famous as Händel. Telemann composed an enormous body of works, in which we still have a lot to discover. His music continues to touch and surprise us.“

Schirmherr Ton Koopman

Veranstaltungen

Card image cap
13. März 2024, 15:00 Uhr

Öffentliche Führung: Telemanns Musicalisches Journal  – eine geniale Geschäftsidee

Öffentliche Führung im Telemann-Museum im KomponistenQuartier
Mittwoch 13. März 2024 15:00 Uhr
Telemanns Musicalisches Journal  – eine geniale Geschäftsidee
Der Hamburger Komponist Georg Philipp Telemann als erfolgreicher Publizist und sein Musikverlag

mehr erfahren
Card image cap
20. März 2024, 19:00 Uhr

„Viel Fantasie“

Musik von Georg Philipp Telemann

mit Stephen Zohn, Traversflöte

und der Hamburger Ratsmusik

 

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22, Hamburg

Karten 20,- Euro, erm. 15,- Euro an der Abendkasse oder unter hamburger-ratsmusik@t-online.de

mehr erfahren

Museum

Das Telemann-Museum ist eine Initiative der Hamburger Telemann-Gesellschaft. Sie dient dem kulturellen Erinnern an den Komponisten Georg Philipp Telemann, der eine der prägenden Persönlichkeiten des historischen hamburgischen Musiklebens gewesen ist. Das Museum versteht sich als Ort zeitgemäßer Bewahrung der Lebenswelten Telemanns und seiner Zeitgenossen in Hamburg durch generationenübergreifende, lebendige und erlebnisorientierte kulturelle Aktivitäten im Sinne der Satzung der Hamburger Telemann-Gesellschaft.

Unsere Partnerin: Die Hamburger Ratsmusik

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag jeweils von 10:00-17:00 Uhr

Eintritt

9,- € Einheitspreis / ermäßigt 7,- €
Eintrittspreise KomponistenQuartier