Hamburger-Telemann-Gesellschaft e.V.

Vergangene Veranstaltungen

8. Juni 2024, 20:00 Uhr

elbwaerts: Hamburg – Dresden

Auf Reisen mit Heinrich Schütz und Johann Schop

Ælbgut (Dresden) & Hamburger Ratsmusik

Christuskirche Wedel-Schulau, Feldstraße 32
Eintritt € 15.-/10.- (Abendkasse)

7. Juni 2024, 20:00 Uhr

elbwaerts: Hamburg – Dresden

Auf Reisen mit Heinrich Schütz und Johann Schop

Ælbgut (Dresden) & Hamburger Ratsmusik

Nienstedtener Kirche, Elbchaussee 410
Eintritt € 15.-/10.- (Abendkasse)

12. Mai 2024, 11:00 Uhr

Zur Kur mit Georg Philipp Telemann in Bad Pyrmont

Der Inhalt dieses halbszenischen Konzerts gibt mit Bild, Wort und Ton einen Einblick in die Kuraufenthalte von Georg Philipp Telemann in Bad Pyrmont. Laut den damals geführten Gästelisten datiert sein erster Kuraufenthalt vom Juni 1731.
Lichtwarksaal, Neanderstr. 22
Eintritt frei, Spenden erbeten

20. März 2024, 19:00 Uhr

„Viel Fantasie“

Musik von Georg Philipp Telemann

mit Stephen Zohn, Traversflöte

und der Hamburger Ratsmusik

 

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22, Hamburg

Karten 20,- Euro, erm. 15,- Euro an der Abendkasse oder unter hamburger-ratsmusik@t-online.de

13. März 2024, 15:00 Uhr

Öffentliche Führung: Telemanns Musicalisches Journal  – eine geniale Geschäftsidee

Öffentliche Führung im Telemann-Museum im KomponistenQuartier
Mittwoch 13. März 2024 15:00 Uhr
Telemanns Musicalisches Journal  – eine geniale Geschäftsidee
Der Hamburger Komponist Georg Philipp Telemann als erfolgreicher Publizist und sein Musikverlag

26. November 2023, 17:00 Uhr

Konzert zum Ende des Kirchenjahres

mit Trauerkantaten von Georg Philipp Telemann 1681-1767 und Johann Sebastian Bach 1685-1750

Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 30 · 24558 Henstedt-Ulzburg

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

25. November 2023, 17:00 Uhr

Konzert zum Ende des Kirchenjahres

mit Trauerkantaten von Georg Philipp Telemann 1681-1767 und Johann Sebastian Bach 1685-1750

Paul-Gerhardt-Kirche
Altes Buckhörner Moor 16-18 · 22846 Norderstedt

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

15. November 2023, 18:00 Uhr

Das Johanneum erweist Telemann die Ehre

Konzert von Schüler*innen des Johanneums mit Werken ihres ehemaligen Cantor Johannei.

Telemann-Museum im Komponistenquartier

Eintritt frei

 

12. November 2023, 17:00 Uhr

Dietrich Becker zum 400. Geburtstag

Konzert in der Schlosskirche Ahrensburg

zum 400. Geburtstag des Ahrensburger Komponisten Dietrich Becker

mit Trauer- und Trostmusiken

Es musizieren

Veronika Winter, Sopran

Juliane Sandberger, Alt

Manuel König, Tenor

Sönke Tams Freier, Bass

und die

Hamburger Ratsmusik

Christoph Heidemann, Barockvioline

Gabriele Steinfeld, Barockvioline

Hermann Hickethier, Viola da gamba

Ulrich Wedemeier, Theorbe, Barockgitarre

Anke Dennert, Orgel

Simone Eckert, Viola da gamba

 

Schlosskirche, Am Alten Markt 3

22926 Ahrensburg

Eintritt: 15 €, Kinder und Jugendliche frei, Mitglieder der Hamburger Telemann-Gesellschaft 10 €, Kinder und Jugendliche frei, Karten an der Abendkasse

21. September 2023, 19:00 Uhr

Musicalische Frühlings=Früchte im Spätsommer – Diederich Becker zum 400. Geburtstag

Werke von Diederich Becker & Hamburger Kollegen: Matthias Weckmann – Johann Schop – Gottfried Tielke – Johann Theile – Dietrich Buxtehude – Johann Adam

Lisa Schmalz – Sopran

Hamburger Ratsmusik

Gabriele Steinfeld, Paul Bialek, Violine – Simone Eckert, Viola da gamba – Ulrich Wedemeier, Mandora – Anke Dennert, Cembalo

Eintritt: € 20,-/erm.15,- an der Abendkasse

Karten an der Abendkasse

Reservierung unter info@telemann-hamburg.de und 040/6360 7882

Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20255 Hamburg

7. September 2023, 19:00 Uhr

„Auf Leitern der Music ins Paradies der Lust“

Texte von Barthold Heinrich Brockes,
Musik von G. F. Händel, G.P. Telemann und J.C. Bachofen

Mit Peter Bieringer, Rezitation,
Lisa Schmalz und Clara Steuerwald, Sopran

Hamburg, Neanderstrasse 22, Lichtwarksaal

Eintritt: 20.-/ ermäßigt 15.-

Karten an der Abendkasse oder unter

hamburger-ratsmusik@t-online.de

9. August 2023, 18:00 Uhr

Telemanns Vielfalt

Beispiele aus dem reichen Schatz der Kompositionen von Georg Philipp Telemann 1681-1767

Telemann-Museum, Peterstraße 31
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

9. August 2023, 16:00 Uhr

Telemanns Vielfalt – Öffentliche Führung

Hans Bensieck erläutert die Schaffensperiode des Komponisten Georg Philipp Telemann in Hamburg von 1721-1767.

Eintritt zuzüglich 3 Euro
Komponistenquartier, Peterstraße 29-30, www.komponistenquartier.de

17. Juni 2023, 20:00 Uhr

Telemann: Die Kuh – doch halt, nein, nein! (Premiere)

Georg Philipp Telemann war neben Johann Sebastian Bach der bedeutendste deutsche Barockkomponist, über 45 Jahre lang prägte er das Musikleben Hamburgs. Von seinen mehr als 50 Bühnenwerken sind viele verschollen, von manchen nur einzelne Arien erhalten, eine davon beginnt mit den Worten „Die Kuh – doch halt, nein, nein!“. Von ihr stammt der Titel für einen Telemann-Abend der besonderen Art.

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg
Preis: 28,- EUR

14. März 2023, 18:00 Uhr

Musicalische Frühlings=Früchte

Georg Philipp Telemann gratuliert seinem Hamburger Amtsvorgänger
Ein frühlingshaftes Museumskonzert anlässlich des 400. Geburtstags von Diedrich Becker

Endlich wieder ein Konzert in den Museumsräumen!!

Sonaten und Fantasien von Telemann und Becker

Gabriele Steinfeld, Violine
Simone Eckert, Viola da gamba
Anke Dennert, Hitchcock-Spinett von 1730

Reservierungen unter info@komponistenquartier.de oder Tel.: 040-636 078 82

4. Februar 2023, 19:00 Uhr

„Nur 3. Wahl?“ – 300 Jahre Johann Sebastian Bach in Leipzig

Werke von J.S.Bach, C.P.E. Bach und G.P. Telemann

 

Konzert der Reihe Elbwärts der Hamburger Ratsmusik, 2023/2024 Ensemble in Residence des KomponistenQuartier Hamburg.

 

Klaus Mertens, Bass

Hamburger Ratsmusik:

Simone Eckert, Viola da gamba

Ulrich Wedemeier, Theorbe

Anke Dennert, Cembalo

 

Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20459 Hamburg

 

22. Januar 2023, 15:00 Uhr

KQ live! 500 Jahre Hamburger Ratsmusik

Die Veranstaltung zeichnet die Geschichte eines norddeutschen Instrumentalensembles nach von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert.

Vortrag mit Live-Musik

Simone Eckert, Viola da gamba

Anke Dennert, Cembalo

Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20459 Hamburg

6. November 2022, 18:00 Uhr

500 Jahre Hamburger Ratsmusik 2022

Festkonzert Hamburg

Sonntag, 6. November

Karten unter https://katharinenkirche.reservix.de/events

St. Katharinen

23. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Musicalische Vergnügung

22. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Vergnügliche Musik auf dem Dachboden des Helenenhofs

1. Oktober 2022, 19:00 Uhr

La Belle Époque de la Viole

„Zartbesaitete“ Raritäten zwischen Weltausstellung und erstem Weltkrieg für die ungewöhnlichen Instrumente Quinton, Viola d’amore, Cembalo, Viola da gamba und Basse de Viole.

 

Werke von Henri-Gustave Casadesus, F. Farcas, O. Respighi, R. Schumann

 

Hamburger Ratsmusik

mit Annegret Siedel, Viola d’amore, Simone Eckert, Pardessus de Viole, Basse de Viole, Hermann Hickethier, Holger Philippsen, Barockvioloncello, Anke Dennert, Cembalo

 

Hamburg, Neanderstrasse 22, Lichtwarksaal

Eintritt: 20.-/ ermäßigt 15.-

20. September 2022, 18:00 Uhr

Musik zum Konvivium der Hamburger Bürgerkapitäne von 1755 – Eine Einführung

Prof. Dr. Bernhard Jahn stellt die Musik Telemanns zum Konvivium der Hamburger Bürgerkapitäne von 1755 vor.

17. Juni 2022, 19:00 Uhr

Konzert: Chinoiserien – Konzertreihe elbwärts 2022

Werke von M. Marais, F. Couperin, K. Gundermann im Dialog mit traditioneller chinesischer Musik.

Ausführende:

Hamburger Ratsmusik

mit Lin Chen, Percussion

Hamburg, Neanderstrasse 22, Lichtwarksaal

Eintritt: 20.-/ ermäßigt 15.-

29. Mai 2022, 17:00 Uhr

„Vom Main an die Elbe“ – 301 Jahre Georg Philipp Telemann in Hamburg

„Vom Main an die Elbe“ – 301 Jahre Georg Philipp Telemann in Hamburg

in Kooperation mit der Telemann Gesellschaft Frankfurt

 

Nienstedten, Kirche

27. März 2022, 17:00 Uhr

Frühlingserwachen

Kammermusik aus der Barockzeit

Ensemble Merlini
Leitung Petra Bensieck

Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 30 · 24558 Henstedt-Ulzburg

Ohne Pause, mit Maskenpflicht, 2G plus und Abstand.

26. März 2022, 17:00 Uhr

Frühlingserwachen

mit Kammermusik aus der Barockzeit

Ensemble Merlini
Leitung Petra Bensieck

Paul-Gerhardt-Kirche
Altes Buckhörner Moor 16-18 · 22846 Norderstedt

Ohne Pause, mit Maskenpflicht, 2G plus und Abstand

2. Februar 2022, 19:00 Uhr

Johann Gottlieb Graun – „königlicher Conzertmeister“ – Das Konzert muss wegen Corona leider ausfallen.

Friedrich II. versammelte die besten Musiker seiner Zeit um sich, darunter die Brüder Johann Gottlieb und Carl Heinrich Graun. Auch in Hamburg wurden ihre Opern am Gänsemarkt regelmäßig aufgeführt. Unser Hamburger G. P. Telemann stand in regem Austausch mit den Kollegen vom preußischen Hof.

 

Anna Herbst, Sopran

Hamburger Ratsmusik

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22

20. Oktober 2021, 20:00 Uhr

300 Jahre Telemann in Hamburg: Festkonzert

300 Jahre Telemann in Hamburg: Festkonzert mit den Antrittskantaten

Albis Cantores
Hamburger Ratsmusik

Leitung: Gotthold Schwarz

Hauptkirche St. Petri

Vorverkauf: Konzertkasse Gerdes

logo

logo

19. September 2021, 10:00 Uhr

300 Jahre Telemann in Hamburg: Festgottesdienst

300 Jahre Telemann in Hamburg:
Festgottesdienst in der Hauptkirche St. Petri

logo

logo

1. August 2021, 10:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Konzert G-Dur für Viola,Streicher und B.c. TWV 51:G9
Viola: Emanuel Meshvinski

Antonio Vivaldi (1678-1741): Konzert für 2 Violoncelli, Streicher und B.c. RV 531
Viola da gamba basso: Tore Wiedenmann
Violoncello: Dominik Mugele

Ensemble Merlini
Leitung: Petra Bensieck

Paul-Gerhardt Kirche
Altes Buckhörner Moor 16-18
22846 Norderstedt (U-Bahnhof U1 Richtweg)

1. Juli 2021, 19:00 Uhr

Telemann und Mattheson im Dialog

Museumskonzert der Hamburger Telemann-Gesellschaft

Trios und Suiten aus Telemanns und Matthesons Frühschaffen

Gabriele Steinfeld, Violine
Simone Eckert, Viola da gamba
Ulrich Wedemeier, Theorbe
Anke Dennert, Cembalo

Neben einem aktuellen Corona-Test bzw. einer Impf- oder Genesungsbescheinigung ist wegen der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen eine Anmeldung erforderlich unter: dennert@telemann-hamburg.de

20. Juni 2021, 10:00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Kantate: Alles redet jetzt und singet

Sopran: Caroline Bruker Freier
Bass: Sönke Tams Freier
Ensemble Merlini
Leitung: Petra Bensieck

Paul-Gerhardt Kirche
Altes Buckhörner Moor 16-18
22846 Norderstedt (U-Bahnhof U1 Richtweg)

8. Mai 2021, 16:00 Uhr

10 Jahre Telemann-Museum

10 Jahre Telemann-Museum

16: 00 Uhr Straßenmusik in der Peterstraße

17:00 Uhr Festkonzert im Lichtwarksaal:
Teleman(n)ie
Ein Einblick in die Vielfalt seiner Werke

Ensemble Merlini
Leitung: Petra Bensieck

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22

18. April 2021, 19:00 Uhr

Vom Main an die Elbe

abgesagt
Kooperationskonzert mit der Frankfurter Telemanngesellschaft (das Konzert war bereits im Juni 2020 geplant und musste verschoben werden)

Kreuzkirche, Frankfurt/Main

15. April 2021, 19:00 Uhr

Vom Main an die Elbe

abgesagt
Kooperationskonzert mit der Frankfurter Telemanngesellschaft (das Konzert war bereits im Juni 2020 geplant und musste verschoben werden)

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22

5. April 2021, 10:00 Uhr

Gottesdienst

Musikalischer Gottesdienst zum zweiten Osterfeiertag

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
„Triumphierender Versöhner,tritt aus deiner Kluft herfür“ Mark.16, Kantate am zweiten Osterfeiertage aus: Der Harmonische Gottesdienst Hamburg 1725/26

Paul-Gerhardt Kirche
Altes Buckhörner Moor 16-18
22846 Norderstedt

14. März 2021, 15:00 Uhr

Zu Telemanns 340. Geburtstag

Zu Telemanns 340. Geburtstag gratulieren die Kollegen Johann Heinichen und Dietrich Becker
Das Konzert ist oben ab dem 14. März 2021, 15 Uhr online abrufbar: https://youtu.be/t0WjkSYMTM8

12. November 2020, 19:30 Uhr

Telemann to go – Georg Philipps Nordtour (6)

In vier Konzerten in Schleswig-Holstein und zwei Konzerten in Hamburg – an Originalschauplätzen Telemanns – musiziert das Ensemble Hamburger Ratsmusik gemeinsam mit den Chören und Kindern und Jugendlichen vor Ort. Ziel dieses Projekts ist es, G.P. Telemann nicht nur in Hamburg, sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus und für neue Zielgruppen bekannter zu machen. Zum Abschluss ist eine Dokumentation auf CD für das Label cpo geplant.

Gelehrtenschule des Johanneums, Maria-Louisen-Str. 114, 22301 Hamburg

11. Oktober 2020, 17:00 Uhr

Telemann e Vivaldi: Concerti e Essercizii Musici

Heute präsentieren wir die schönsten Telemannsonaten aus den Essercizii Musici für Barockoboe, Violine und Cembalo, ein Opus, das sicherlich von den italienischen Zeitgenossen inspiriert wurde, und so werden Sie im Wechsel Meisterwerke von Vivaldi und Telemann genießen können.

LaPortaMusicale
Marianne Pfau Barockoboe
Gabriele Steinfeld Violine
Anke Dennert Cembalo

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Wir bitten um verbindliche Anmeldung wegen begrenzter Plätze im Lichtwarksaal unter: dennert@telemann-hamburg.de

26. September 2020, 19:00 Uhr

Telemanns Blick nach London

Heute wendet Telemann seinen Blick nach London. Hamburger und Londoner Kollegen stehen auf dem Programm dabei erklingt das Hitchcock Spinett von 1730. Die von der Hamburger Telemann-Gesellschaft und Telemann Stiftung geförderte CD The Hitchcock Spinett ist jetzt offiziell erschienen und wird mit dem Konzert gefeiert.

Hamburger Ratsmusik

Lichtwarksaal, Neanderstr. 22
Eintritt 18,- € / ermäßigt 12,- €
Karten an der Abendkasse
Anmeldung erforderlich unter info@komponistenquartier.de

28. August 2020, 19:00 Uhr

Sommerkonzert

Musicalische Naturschwärmerei in Kantate, Lied und Instrumentalwerk von Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Künstler / Vortragende:
Caroline Bruker Freier, Sopran
Jasper Vickery, Knabensopran
Sönke Tams Freier, Bass
Ensemble Merlini
Petra Bensieck, Leitung

Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 30 · 24558 Henstedt-Ulzburg
Eintritt frei
Telefonische Anmeldung unter 04193 / 9975-0.

27. August 2020, 19:00 Uhr

Sommerkonzert

Musicalische Naturschwärmerei in Kantate, Lied und Instrumentalwerk von Georg Philipp Telemann (1681-1767)

Künstler / Vortragende:
Caroline Bruker Freier, Sopran
Jasper Vickery, Knabensopran
Sönke Tams Freier, Bass
Ensemble Merlini
Petra Bensieck, Leitung

Lichtwark-Saal, Neanderstr. 22
Eintritt frei
Eine Anmeldung bei Petra Bensieck 040/5251462 ist erforderlich.

21. August 2020, 20:00 Uhr

Telemann to go – Georg Philipps Nordtour (4)

In vier Konzerten in Schleswig-Holstein und zwei Konzerten in Hamburg – an
Originalschauplätzen Telemanns – musiziert das Ensemble Hamburger Ratsmusik gemeinsam
mit den Chören und Kindern und Jugendlichen vor Ort. Ziel dieses Projekts ist es, G.P. Telemann nicht nur in Hamburg,
sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus und für neue Zielgruppen bekannter zu machen.
Zum Abschluss ist eine Dokumentation auf CD für das Label cpo geplant.

Kirche Hamburg-Nienstedten

21. Juni 2020, 19:00 Uhr

Telemann an Main und Elbe

Frankfurter Telemann-Gesellschaft zu Gast mit Kantaten und Sonaten

Merle Bader – Sopran (Frankfurt)
Alexandra Wiedner und Frank Plieninger – Violine (Frankfurt)
Simone Eckert – Viola da gamba (Hamburg)
Anke Dennert – Cembalo (Hamburg)

14. März 2020, 16:00 Uhr

Zum Geburtstagskaffee bei Telemann

Konzert zum 339. Geburtstag Telemanns

Um 16 Uhr lädt die Hamburger Telemann-Gesellschaft zu einem kleinen Kuchenbuffet mit Kaffee im Kleinhuis nebenan ein
Gegen 17 Uhr beginnt das Geburtstagskonzert im Telemann-Museum

Telemann-Museum, Peterstr. 31

8. März 2020, 00:00 Uhr

Telemann to go – Georg Philipps Nordtour (3)

In vier Konzerten in Schleswig-Holstein und zwei Konzerten in Hamburg – an
Originalschauplätzen Telemanns – musiziert das Ensemble Hamburger Ratsmusik gemeinsam
mit den Chören und Kindern und Jugendlichen vor Ort. Ziel dieses Projekts ist es, G.P. Telemann nicht nur in Hamburg,
sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus und für neue Zielgruppen bekannter zu machen.
Zum Abschluss ist eine Dokumentation auf CD für das Label cpo geplant.

St. Nicolai, Eckernförde

5. Januar 2020, 16:00 Uhr

Konzert zum Neuen Jahr – Verleih uns Frieden gnädiglich

Vokal-und Instrumentalwerke des 18.Jahrhunderts mit der Weihnachtsbotschaft und der Bitte um Frieden mit Kantaten von Georg Philipp Telemann , Motetten von Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy „Verleih uns Frieden gnädiglich“ und Konzerte von Telemann und Vivaldi.

Kirche St. Marien, Kurzer Kamp 2, 25451 Quickborn

Eintritt 20,- Euro

4. Januar 2020, 18:00 Uhr

Konzert zum Neuen Jahr – Verleih uns Frieden gnädiglich

Vokal-und Instrumentalwerke des 18.Jahrhunderts mit der Weihnachtsbotschaft und der Bitte um Frieden mit Kantaten von Georg Philipp Telemann , Motetten von Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy „Verleih uns Frieden gnädiglich“ und Konzerte von Telemann und Vivaldi.

Lichtwarksaal, Neanderstr 22, 20459 Hamburg
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

21. November 2019, 18:00 Uhr

5. Museumskonzert: Telemann – Cantor Johannei

Schüler*innen der Gelehrtenschule des Johanneums musizieren für ihren ehemaligen Cantor Johannei seine Werke.
Leitung: Hartwig Willenbrock

Telemann-Museum im KomponistenQuartier, Peterstr. 31
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

14. November 2019, 18:00 Uhr

4. Museumskonzert: Telemann, Sonates en Trio Les Corelizantes

Telemann – Sonates en Trio Les Corelizantes
Pour les Violons et Basse
Werke von Marcello – Telemann: Giovedí – Corelli

Gabriele Steinfeld und Renate Gentz, Violine
Anke Dennert, Spinett, Thomas Hitchcock 1730

Telemann-Museum im KomponistenQuartier, Peterstr. 31
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

20. Oktober 2019, 15:30 Uhr

Tielke und Fleischer: Hamburger Instrumentenbauer im 18. Jhdt.

Originale von Joachim Tielke und Carl Conrad Fleischer
mit Werken von Buxtehude – Theile – Tielke – Reincken – Telemann

Ausführende:
Gabriele Steinfeld, Violine von 1680
Simone Eckert, Viola da gamba von Tielke , Hamburg 1685
Anke Dennert, Cembalo von Carl Conrad Fleischer, Hamburg 1716

Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24
Museumseintritt

5. September 2019, 18:00 Uhr

3. Museumskonzert: Telemann op Platt auf dem Hamburgischen Schauplatze

Niederdeutsche Kantaten und Arien im 18. Jahrhundert

Swantje Tams Freier, Sopran
Jan Schulenburg, Bariton
Ensemble Merlini
Leitung Petra Bensieck

Telemann-Museum im KomponistenQuartier, Peterstr. 31
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

22. Juni 2019, 18:00 Uhr

Der Mond – Chorkonzert zum Sommer

Chorkonzert mit Werken von
Georg Philipp Telemann: Missa brevis über „Allein Gott in der Höh sei Ehr“, TVWV 9:2
Clara Schumann: Drei gemischte Chöre
Tim Steinke: Der Mond (Uraufführung)

Ausführende:
Voci Amabili
Orgel: Maria Jürgensen
Leitung: Hartwig Willenbrock

Matthäuskirche, Gottschedstr. 17, Winterhude
Eintritt frei, Spenden erbeten
Leitung: Hartwig Willenbrock

25. Mai 2019, 19:00 Uhr

Telemann: Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu

Kantorei Broder Hinrick singt Telemann-Oratorium „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“
Aileen Deppe (Sopran)
Marie Krawietz (Alt)
Kay-Philipp Fuhrmann (Tenor)
Tom Kessler (Bass)

Broder-Hinrick-Kirche, Tangstedter Landstraße 220, 22417 Hamburg
Eintritt frei

23. Mai 2019, 19:30 Uhr

G.Ph. Telemann: Kyrie aus der Messe über „Allein Gott in der Höh sei Ehr“

Der A-Chor des Johanneums unter Leitung von Hartwig Willenbrock musiziert im Rahmen des Sommerkonzerts das Kyrie aus der Messe über „Allein Gott in der Höh sei Ehr“, TVWV 9:2 von G.Ph. Telemann.

Eintritt 5,- / erm. 3,-, Karten nur an der Abendkasse

Aula des Johanneums, Maria-Louisen-Str. 114, Winterhude

23. Mai 2019, 18:00 Uhr

2. Museumskonzert: London 1730

Bei diesem Konzert steht das Spinett von Hitchcock, das der Telemann-Gesellschaft gehört und 1730 gebaut wurde, im Vordergrund.

Werke von Mattheson, Abel, Telemann, Geminiani und Ch. Burney

Anke Dennert, Spinett, Hitchcock, London 1730
Gabriele Steinfeld, Violine, Hamburg 1680
Simone Eckert, Viola da gamba, Tielke, Hamburg 1685

Telemann-Museum im KomponistenQuartier, Peterstr. 31
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

19. April 2019, 19:30 Uhr

Telemann: Brockes-Passion

Die Passion von Barthold Heinrich Brockes in der Vertonung von Georg Philipp Telemann
Brigitte Christensen, Sopran – Lydia Teuscher, Sopran – Mary-Ellen Nesi, Alt – Lothar Odinius, Tenor – Magnus Staveland, Tenor – Sebastian Noack, Bass – Chor St. Michaelis – Concerto con Anima auf Originalinstrumenten – Leitung: Christoph Schoener

24. März 2019, 16:00 Uhr

G.Ph. Telemann: Matthäus-Passion

G. Ph. Telemann: Matthäus-Passion

Timo Rößner (Evangelist)
Sönke Tams Freier (Jesus)
Vokal- und Barockensemble
Leitung: Wilfried Jochens

St. Anschar Eppendorf (Tarpenbekstr. 107)

21. März 2019, 18:00 Uhr

1. Museumskonzert: Pardessus de Viole – Preziosen aus Frankreich

Werke von Barrière, Telemann, Couperin und Bach

Simone Eckert, Pardessus de Viole und Viola da Gamba
Anke Dennert, Cembalo

Telemann-Museum im Komponisten-Quartier, Peterstr. 31, Hamburg
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

19. März 2019, 19:00 Uhr

G.Ph. Telemann: „Jauchzet ihr Himmel“

Telemanns Kantaten-Jahrgang von 1744, der Ausdruck seines künstlerischen und gedanklichen Programms ist und seine tiefe Religiosität dokumentiert. Die Texte schrieb Erdmann Neumeister.

Dienstag, 19.März 2019, Rellingen, Kirche, 19:00 Uhr

Mittwoch, 30. Oktober 2019, Hamburg, Neanderstraße 22, Lichtwarksaal 19:30 Uhr

Donnerstag, 31. Oktober 2019, Kummerfeld, Osterkirche, 17:00 Uhr

AUSFÜHRENDE
Hanna Zumsande, Sopran
Hamburger Ratsmusik
Gabriele Steinfeld, Christoph Heidemann, Barockviolinen
Ulrich Wedemeier, Theorbe
Anke Dennert, Cembalo
Simone Eckert, Viola da gamba und Leitung

28. Februar 2019, 17:00 Uhr

Georg Philipp Telemann – Vortragsreihe Teil II: Telemann in Hamburg – auch privat

Vortrag mit historischen Bildern und Musikbeispielen

Ref.: Gisela Utesch M.A., Stadthistorikerin
Ort: Neue Gesellschaft Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 5,- €
Anmeldung erforderlich!

26. Februar 2019, 18:00 Uhr

Mitgliederversammlung der Hamburger Telemann-Gesellschaft

Hiermit laden wir sehr herzlich zur Mitgliederversammlung der Telemann-Gesellschaft ein. Alle Mitglieder sind sehr herzlich willkommen.

Dienstag, 26. Februar 2019, 18 Uhr
Clubraum der Carl Toepfer Stiftung Neanderstraße

Um 17 Uhr wird es eine Kurzführung durch das Telemann-Museum, Peterstr. 31, geben.

24. Januar 2019, 17:00 Uhr

Georg Philipp Telemann – Vortragsreihe Teil I: Jugend und Hamburger Anfänge

Vortrag mit historischen Bildern und Musikbeispielen

Refeferentin: Gisela Utesch M.A., Stadthistorikerin
Ort: Neue Gesellschaft, Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 5,- €
Anmeldung erforderlich!

19. Januar 2019, 19:30 Uhr

Der „Stradivari des Nordens“

Joachim Tielke zum 300. Todestag 2019

30. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Weihnachtskonzert bei Kerzenschein

zum Jahresausklang
Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg, Hamburger Str. 30, 24558 Henstedt-Ulzburg
Eintritt 10,- Euro an der Abendkasse

24. Dezember 2018, 17:30 Uhr

Musikalische Christvesper

G.Ph. Telemann: Weihnachtsarien

15. Dezember 2018, 19:30 Uhr

JGOH in der Elbphilharmonie

Am 15.12.2018 wird das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) seine neue CD mit dem Titel „Hometown Composers“ in der Elbphilharmonie vorstellen. Die Karten sind leider schon ausverkauft

30. November 2018, 19:30 Uhr

Hamburger Fantasien

Hamburgs Musikgeschichte als Krimi

18. November 2018, 17:00 Uhr

Abendmusik

G.Ph. Telemann: Kantate „Du aber, Daniel“

7. Oktober 2018, 19:00 Uhr

Festkonzert

CELEBRATING TELEMANN Ouvertüren und Concerti
Leitung: Simone Eckert, Viola da gamba und Anke Dennert, Cembalo
Elbphilharmonie, Kleiner Saal

7. Oktober 2018, 11:00 Uhr

60 Jahre Telemann-Gesellschaft: Auf den Spuren Telemanns

Führung auf den Spuren Telemanns zu seinen Wohnorten und Wirkungsstätten mit Renate Langsdorff von simply-hamburg
Treffpunkt 11 Uhr, Gedenkplatte vor dem Rathaus, Teilnahme frei, Anmeldung unter willenbrock@telemann-hamburg.de

6. Oktober 2018, 14:00 Uhr

60 Jahre Telemann-Gesellschaft: Festakt im Lichtwarksaal

60 Jahre Telemann-Gesellschaft: Festakt mit Festvortrag, Kunstinstallationen und einer Tanz-Performance zu Musik von Telemann
Lichtwarksaal, Neanderstr. 22, Eintritt frei

5. Oktober 2018, 17:00 Uhr

60 Jahre Telemann-Gesellschaft: Musikalische Überraschungen

Eröffnung des Festwochenendes mit Musikalischen Überraschungen
Telemann-Museum, Peterstr. 31, Eintritt frei

1. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Die Telemann-Gesellschaft auf NDR Kultur

Auf den Spuren eines bedeutenden „Vielschreibers“
60 Jahre Telemann-Gesellschaft

21. September 2018, 20:00 Uhr

CD-Release Konzert

MEIN HERZ SINGT
Georg Philipp Telemanns Moralische Kantaten & weitere unmoralische…
Speicher am Kaufhauskanal, Blohmstraße 22, 21079 Hamburg, 20:00 Uhr

14. September 2018, 19:30 Uhr

Telemanns Friedenskantate

Georg Philipp Telemann: Kantate „Gott, man lobet dich in der Stille“
Johanneum, Maria-Louisen-Straße 114